Aktuelle Termine:

Datum Uhrzeit Art
16.12.2016 19:30 Übungsdienst


Aktuelle Einsätze:


Aktuelles:

Diese Woche beginnt mit sehr guten Nachrichten: Unser aus der Jugendfeuerwehr hervor getretener Kamerad Steven Birkle, hat in insgesamt 24 Stunden, die auf drei Tage aufgeteilt waren, alle Fähigkeiten für einen Atemschutzeinsatz mit vollem Erfolg erworben und darf somit seit Samstag als Atemschutzgeräteträger geführt werden. Wir wünschen Steven auch auf diesem Weg alles Gute und komm immer wieder gesund zurück.

 


Einsatzübung Burg Hohenzollern:

Am 15.10.2016 fand eine realitätsnahe Alarmübung auf der Burg Hohenzollern statt, bei welcher auch die Abteilung Frommern mit von der Partie war.

Angenommenes Anfangsszenario war eine ausgelöste Brandmeldeanlage für welche die Leitstelle zunächst Abteilungen der Feuerwehr Bisingen alarmiert.

Als die ersten Kräfte am hoch gelegenen und weit bekannten Einsatzobjekt eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass es sich tatsächlich um einen ausgedehnten Küchenbrand handelt.

Aufgrund der Meldung dieser Lage wurde die zweite von insgesamt drei Alarmwellen alarmiert, von welcher die Einsatzkräfte die Wasserversorgung vom Wasserturm zum Brandobjekt herzustellen haben.

Da das verfügbare Wasser für die Bekämpfung des Brandes jedoch nicht ausreichen sollte, wurde auch noch die dritte Alarmwelle alarmiert, zu der auch unsere Abteilung mit dem SW 2000 und dem MTW zählt.

Unser Einsatzauftrag war nach Rückfrage die Verlegung einer ca. 1000m langen Förderleitung vom Tal bis zum Wasserturm und die Koordination aller "Wasserfördender Kräfte" als Abschnittsleitung Wasserversorgung.

Alles in Allem wirklich eine sehr gelungene Übung, bei der alle der ca. 200 angerückten Kräfte aus Bisingen, Grosselfingen, Hechingen, Rangendingen, Kräfte der Höhenrettungsgruppe Feuerwehr Balingen und der Grubenwehr Stetten sowie unsere Wenigkeit, Hand in Hand zusammen gearbeitet haben.

Trotz allem mögen wir aber hoffen, dass das alles nie zur Realität wird und die Burg Hohenzollern noch viele Jahre weiter das Wahrzeichen unseres Landkreises bleibt.

 


112% Kameradschaft

Ausflug 10.09.-11.09.2016
Leider schon wieder vorbei...
Bei bestem Sommerwetter reisten wir dieses Jahr zu unserem 2-Tagesausflug in den Schwarzwald. In der Poppelmühle angekommen, wurden wir 100 Jahre in der Zeit zurückversetzt (übrigens auch der Handyempfang !!!😉). Vom Dreschen und Mahlen des Weizenkornes, bis hin zum Backen des selbst zubereiteten Flammkuchen. Alles von Hand selbst gemacht, eben wie vor hundert Jahren. Nachmittags Bauernolympiade (z.B. Wettmelken, Hufeisenwerfen usw.) und Abendessen mit anschließender Hüttengaudi in der Poppelmühle. Am Sonntag stand Bewegung auf dem Programm. Der Baumwipfelpfad Bad Wildbad wurde besucht. Nach kurzer Rückfahrt endete der Ausflug mit einem gemeinsamen Abendessen im Schützenhaus Frommern.

 



Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland